16. Novemberer 2018, 20 Uhr

Werner Kürle, vom Geschichtsverein Gelnhausen, referiert in den Räumen der "Alten Schule" (Alte Dorfstraße 66 in Niedermittlau) über das Thema: „Elektrische Fabrik und Platinrausch“.

Der Referent berichtet an Hand von Bildern und Dokumenten über den Aufstieg und Fall dieser Gelnhäuser Fabrik, die eng mit dem Namen von Ludwig Wilhelm Schöffer verbunden ist, einem der größten Gönner von Gelnhausen. Diese Fabrik, welche Glühbirnen und Batterien hergestellt hat, wurde durch einen Großbrand vernichtet. Dadurch wurde ein Platinrausch ausgelöst, der viele Leute anlockte, die in dem Schutt nach Platinfäden und nach ganzen Rollen von noch nicht verarbeitetem Platindraht suchten. Auch über den Wiederaufbau und die noch heute existierenden Fabriken wird berichtet. Für weitere Fragen und Informationen in diesem Zusammenhang, steht Herr Kürle im Anschluss an seinen Vortrag zur Verfügung.