Museum

Schuh

Besuchen Sie uns im Hasselrother Heimatmuseum und lernen Sie Ihre Heimat von einer anderen Seite kennen. Bei freiem Eintritt haben Sie die Möglichkeit, im historischen Gemäuer des alten Schulgebäudes die Vergangenheit der drei Ortsteile selbst zu entdecken. Schwerpunkt unserer Ausstellung sind der bäuerliche Haushalt in all seinen Facetten, die Landwirtschaft, das Handwerk, der Handel und das Schulwesen. Aber auch aus dem geologischen und archäologischen Bereich finden Sie bei uns den einen oder anderen Juwel.

Teil unseres Museums sind mehrere komplett eingerichtete Räume eines Bauernhauses, ein Klassenzimmer der 50er Jahre und eine große Sammlung an landwirtschaftlichen Geräten und historischen Fahrzeugen (wie z.B. ein alter Leichenwagen). Anhand von zahlreichen Exponaten und Fotos wird sowohl das Leben im Alltag, als auch bei Festen und Feiern geschildert. Zudem wird auch das jüdische Leben in Niedermittlau bis 1938 und das Schicksal der jüdischen Bürger im Nationalsozialismus dargestellt.

Des weiteren finden Sie in unseren Beständen auch Steingut, Porzellan und andere Haushaltsgegenstände (darunter ein außergewöhnliches Wächtersbacher Steingutservice). Hinzu kommen eine Sammlung zum Teil sehr alter mechanischer Schreibmaschinen. Die Ausstellung setzt sich mit weiteren landwirtschaftlichen Geräten, sowie Werkstatteinrichtungen verschiedener Handwerker im "Kuhstall Erbe" (Alte Dorfstr. 15) fort.

Alle Ausstellungsstücke wurden dem Museum von Hasselrother Bürgern gespendet oder zur Verfügung gestellt. Vielleicht finden Sie im Museum sogar etwas, das Ihnen bekannt vorkommt. Wir freuen uns auf ihren nächsten Besuch.

Adresse:Werkzeug

Alte Dorfstraße 51
63594 Niedermittlau

Öffnungszeiten:

Jeweils am letzten Sonntag jeden Monats von 14 – 17 Uhr
oder auf Anfrage